Professionelle Bodybuilder

"Es ist für Bodybuilding-Zwecke, dass Clenbuterol vielleicht am besten bekannt ist, aber

seine Funktionalität innerhalb dieses Szenarios wird oft sehr missverstanden "

Weit verbreitetes Missverständnis (und die Verbreitung von Fehlinformationen) führt zu den folgenden Beobachtungen (und Annahmen) von Bodybuildern bezüglich Clenbuterols Verwendung in diesem Umfeld:

  • Es wird angenommen, dass Clenbuterol ein wirksames Mittel zum Erhalt von fettarmem Muskelgewebe ist
  • Es wird angenommen, dass Clenbuterol ein wirksames Mittel zur Erhöhung der Stärke ist
  • Es wird angenommen, dass Clenbuterol ein wirksames Mittel zur Verbesserung der Muskelmasse ist
  • Es wird angenommen, dass Clenbuterol ein wirksames Mittel zum Verbrennen von überschüssigen Fettreserven ist

Von allen obigen Aussagen wird nur eine als wahr bewiesen; Clenbuterol ist ein wirksames Mittel zur Verbrennung von Körperfett. Abgesehen davon (und wie bereits erwähnt), gibt es keinen anderen Überschuss, um es in ein Bodybuilding-Regime einzuführen. Diese Fettverbrennungseigenschaft ist sicherlich die Verbindung selbst wert, da sie so perfekt mit anderen Produkten zusammenwirkt und zu einer Optimierung der Ergebnisse bei entsprechender Verabreichung und Stapelung. Bedenken Sie, dass wir bei der Integration von Clenbuterol einen metabolischen Anstieg von etwa 10% beobachtet haben. Wir haben auch in der "Gewichtsverlust Ergebnisse"Abschnitt, dass T3 die Fettverbrennung um bis zu 21% erhöhen kann.

Clenbuterol-Profil

Beachten Sie auch, dass bestimmte anabole Steroide einen direkten Einfluss auf die Fähigkeit des Körpers haben, Körperfett zu "verdauen" und zu nutzen. Während es schwierig ist, zu erkennen, welchen Prozentsatz eines Anstiegs dies in Bezug auf die messbare Körperfettreduzierung betrifft, wird es definitiv einen positiven Unterschied machen. Nun bedenken Sie auch, dass beim Schneiden zwei Steroide dieser Art integriert werden können - einer injizierbar und einer oral. T3 kann mit diesen beiden Verbindungen eingenommen werden, und Clenbuterol kann ebenfalls in die Mischung gegeben werden.

Alle diese Komponenten können zusammen kombiniert werden, um einen "ultra" Fettverbrennungsstapel zu erzeugen, die es dem Benutzer ermöglichen, im Laufe eines Schneidezyklus durch eine beachtliche Menge an Pfund Fett zu schmelzen. Aus diesem Grund ist Clenbuterol trotz seiner Mängel und "Mismarketing" in der Tat sehr vorteilhaft - es kann dem Benutzer helfen, einen beachtlichen zusätzlichen Nutzen aus einem bereits nützlichen Stapel zu ziehen.

Gleichermaßen kann es als die primäre Fettverbrennung Komponente eines schwächeren Schneidestapels für diejenigen verwendet werden, die mit Steroiden und Fatburnern im Allgemeinen weniger erfahren sind. Unter der Voraussetzung, dass die Ernährungs- und Trainingsprinzipien des Benutzers in Schach gehalten werden, würde dies immer noch zu annehmbaren Ergebnissen führen. Es ist dann eine Schande, dass die anderen berichteten Vorteile keine wissenschaftliche Basis haben, aber es ist auch kein allzu großes Problem, dass Clenbuterol immer noch in der Lage ist, einen beträchtlichen Nutzen zu haben.

Obwohl wir das schon menschlich gesagt haben Anabolismus (oder Proteinsynthese / Stickstoffretention) während der Einnahme von Clenbuterol wird fast sicher nicht auftreten, sollten wir auch die berichtete Stärke Vorteile einige Benutzer erlebt haben. Ähnlich wie die Theorie in Bezug auf eine erhöhte Sichtbarkeit der Muskulatur, die möglicherweise dazu führt, dass sich die Nutzer der Clens glauben, dass sie tatsächlich eine magere Gewebemasse aufbauen; berichtete Stärkezuwächse lassen sich ebenfalls relativ leicht erklären.

Sein, dass Clenbuterol verbessert Kreislauf- und Atem- Funktionalität (in Verbindung mit mehreren anderen "typischen" adrenalen Reaktionen), ist dies fast sicher, den Benutzer mit einem exogenen Anstieg oder zumindest "Sinn" für Energie zu versorgen. Sollte der Anwender kurz nach der Einnahme von Clenbuterol ein Widerstandstraining durchführen, könnte er theoretisch einen erhöhten Fokus- und Energieausstoß haben. Dies könnte leicht zu Kraftgewinnen führen.

Dies ist wiederum ein Fall, in dem der Benutzer ein Endergebnis erfährt, von dem er glaubt, dass er auf die Einführung von Clenbuterol zurückzuführen ist (was auf eine sehr passive Art und Weise der Fall ist), tatsächlich aber als Folge eines Energie- / Fokusanstiegs auftritt und ist in keiner Weise auf direkte muskuläre "Intervention" jeglicher Art zurückzuführen. Wie bei dem gemeldeten Anabolismus berichten viele Benutzer "riesige" Stärkegewinne in Online-Foren (mehr als wahrscheinlich aus den oben genannten Gründen), wenn sie Clen einnehmen.

Clenbuterol Vorteile

Diese wahrgenommenen Stärkenvorteile könnten relativ leicht durch die Verwendung eines fokussierungsverstärkenden Mittels repliziert werden (sogar Koffein würde wohl den gleichen Nutzen bieten.) Es ist wichtig zu bemerken, dass trotz gegenteiliger Überzeugung, Es gibt immer noch keine nachgewiesene oder gar vage Reihe von wissenschaftlichen Forschungsergebnissen, die mit der Überzeugung korrelieren, dass Clenbuterol sich aktiv auf die Stärke auswirken kann.

Hier können Online-Foren (und sogar Artikel von Fitness-Figuren) gefährlich sein, da viele der Personen, die sie sehen, ihren Inhalt als Evangelium ohne jegliche Beweise betrachten. Sie sollten sich daran erinnern, dass, wenn eine Person sagt "Ich habe das erlebt", sie wahrscheinlich nicht erfahren haben, was sie denken, dass sie haben; Dies erklärt sich durch den wahrgenommenen Anabolismus und die stärkeverstärkenden Effekte in diesem Fall und die meisten selbst gemachten Schlüsse ergeben sich aus ähnlichen Umständen auch bei anderen Verbindungen.

Leider, wie mit irgendeinem gemeldeten Anabolismus während der Anwendung von Clenbuterol erfahren; es ist das letztere. Da Clenbuterol keinen nachweisbaren Einfluss auf die Proteinsynthese beim Menschen hat, ist es auch nicht verwunderlich, dass es auch keine Verbindung in Bezug auf die Stickstoffretention beim Menschen gibt. Es gibt jedoch viele Daten zur Stickstoffretention bei Tieren, und auch dies ist wahrscheinlich der Grund, warum immer noch viele Menschen glauben, dass sie die Muskelretention auch beim Menschen verbessern können.

Wie immer gibt es eine Armee von erfahrenen anabolen "Veteranen" da draußen mit gemischten Meinungen in Bezug auf diesen Aspekt, darunter sogar hochrangige Profis. Dies bedeutet, dass Clenbuterol oft als "ausgezeichnetes" Mittel zur Konservierung von magerem Gewebe am Ende eines Zyklus angepriesen wird. mit einigen sogar glauben, dass es unverzichtbar ist. Es hilft nicht, dass einige der Leute, die diese Behauptungen machen, seriöse Figuren in der Fitnessindustrie sind, da dies dazu dient, zu der bereits enormen Verwirrung bezüglich dieses Produktes beizutragen.

Es ist merkwürdig, dass jeder vernünftigerweise zu der Schlussfolgerung kommen konnte, dass sie während der Anwendung von Clenbuterol positive Ergebnisse der Massenernährung erfahren haben, wobei die einzige offensichtliche Erklärung der Erklärung des Anabolismus ähnelt; Eine verbesserte muskuläre Sichtbarkeit kann fälschlicherweise für eine Zunahme des verfügbaren mageren Gewebes gehalten werden. Abgesehen von dieser Möglichkeit gibt es wenig Möglichkeiten zu erklären, wie man zu dieser Schlussfolgerung kommen könnte ... zumindest nicht mit irgendwelchen unterstützenden Beweisen.

Schließlich haben wir die Bodybuilding-Bulking-Phase. Es ist unglaublich unwahrscheinlich, dass Sie jemals Clenbuterol als Teil einer solchen Phase vorfinden werden, da es von seiner Integration aus fast keinen positiven Nutzen geben wird. Ein Element, das wir in Betracht ziehen könnten, ist, dass es die Nährstoffaufnahme verbessern könnte, was bedeutet, dass die Nutzer in der Lage sind, mehr "Nutzen" aus ihrer Nahrung zu ziehen - dies könnte theoretisch zu einer verbesserten Proteinsynthese führen, wenn sie nach dem Training durchgeführt wird.

Anders als dieses minimale Element, Es ist sehr schwierig, während einer Massenspeicherung von einem minimalen (potenziellen) Leistungsanstieg während des Trainings irgendwelche anderen positiven Vorteile zu erkennen, was wiederum zu erhöhten Gewichtsvolumina führen kann. Sie könnten theoretisch auch Clenbuterol als Mittel verwenden, um der Zunahme von überschüssigem Fett entgegenzuwirken, aber seine Durchführung würde eine gründliche wissenschaftliche Berechnung als Folge des täglichen Kaloriendefizits rechtfertigen, das es schaffen würde.

Sie werden eine nützliche Formel finden, um Fatburner wie diese zu einem Bulk auf einigen Schilddrüsenhormonprofilen zu verarbeiten - speziell in Bezug auf die Verwendung von T3 und T4 beim Füllen / Durchführen einer Nebensaison. Bitte beachten Sie, dass Ihre Basis-Thermogenese-Berechnungen auf 10% von diesem Produkt basieren würden, im Gegensatz zu dem 15-21%, das von T3 / T4-Integration angeboten wird.